Kokosmakronen

Kokosmakronen-Rezept

Also ich für meinen Teil liebe Kokosmakronen. Dieses Rezept für Kokosmakronen wird alljährlich zum großen Weihnachtsbacken hervorgeholt und umgesetzt. Kokosmakronen sind einfach ein Gedicht. Und dies hier ist ein ganz einfaches Rezept für Kokosmakronen.

Zutaten für Kokosmakronen

  • 250 g Kokosflocken
  • 250 g Zucker
  • 5 Eiweiß
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • Oblaten
Kokosmakronen
Kokosmakronen (Foto: Labormikro – https://www.flickr.com/photos/labormikro/ – https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)

Kokosmakronen – die Backanleitung

Hau die Eiweiß in eine Backschüssel und schlage das Eiweiß mit einem Handmixer zu einem ganz steifen Schnee. Das dauert – also werde nicht ungeduldig.

Hebe anschließend vorsichtig den Zucker, die Kokosflocken und die Zitronenschale unter den Eiweissschnee (nicht einfach rühren! – dann fällt der Schnee in sich zusammen).

Verteile die Oblaten auf einem Backblech und bestücke sie mit je einem Teelöffel von unserem Kokosmakronen-Schnee.

Die Kokosmakronen werden bei 150°C für ca. 20 Minuten gebacken.

Jörg Dutschke

Jörg Dutschke

Familienvater und Hobbykoch, betreibt neben dieser Seite Lebkuchen-Rezepte.de weitere Kochseiten. Seine erste "echte" Homepage Themenmix.de ist seit 2007 noch immer online.
Hauptberuflich ist er als Supporter eines mittelständischen Softwarehauses im Bereich Microsoft Dynamics NAV tätig.
Jörg Dutschke

Letzte Artikel von Jörg Dutschke (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.