Lebkuchenrezepte gibt es in vielen, vielen Variationen. Entsprechend groß ist die Anzahl der verfügbaren Lebkuchenrezepte. Eine kleine Auswahl verschiedener Lebkuchen-Rezepte möchte ich dir auf lebkuchen-rezepte.de vorstellen.

Neben Honig als Süßungsmittel und den orientalischen Gewürzen (vor allem Zimt, Nelken, Anis, weniger Kardamom, Koriander, Ingwer, Muskat) zeichnet sich der Lebkuchen bzw. Pfefferkuchen vor allem dadurch aus, dass er ohne Hefe gebacken wird. In den Lebkuchenrezepten wird als Triebmittel stattdessen Hirschhornsalz oder Pottasche (oder auch beides) verwendet – was dem rohen, noch ungebackenen Teig einen bitteren Geschmack gibt. Oft wird der Lebkuchen unter anderem mit Mandeln, Nüssen, Orangeat, Zitronat und vor allem mit Schokolade verfeinert. Gute Lebkuchenrezepte zeichnen sich dadurch aus.

Heute gibt es die wichtigsten Gewürze für die Lebkuchenrezepte bereits fertig gemischt als Lebkuchengewürz.

(Quelle: wikipedia)

Möchtest du Lebkuchen nach meinen Lebkuchenrezepten backen? Schau einfach in meiner Auswahl von Lebkuchen-Rezepten nach und solltest du nicht fündig werden: probiere mal das Lebkuchen-Rezept von Oma oder Mama. Dort schlummern oft schmackhafte Lebkuchenrezepte.

Oder schlage interessante Lebkuchenrezepte in Backbüchern nach. Eine Auswahl sehr guter Rezeptbücher mit vielen Rezepten für Lebkuchen findest du in unserer Bücherecke am unteren Ende der Seite!

Lebkuchenrezepte

Rezept für klassische Lebkuchen

Klassische Lebkuchen (Foto: Leon Brocard from London, UK – http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)