Butterplätzchen

Mit diesem Butterplätzchen-Rezept kannst du ganz einfach leckere Butterplätzchen herstellen. Nach der äußerst einfachen Umsetzung dieses Rezept, schmecken die Butterplätzchen vortrefflich zu einer gemütlichen Tasse Kaffee oder Tee.

Zutaten für Butterplätzchen

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 1 Zitronenaroma
  • 6 EL süße Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
Butterplätzchen mit Marmelade

Butterplätzchen mit Marmelade

Butterplätzchen backen

Das Backen der Butterplätzchen gestaltet sich recht einfach: Gebe die Butter, den Zucker, die Eigelb, das Zitronenaroma die Sahne sowie den Vanillezucker in eine Backschüssel und verrühre alles hübsch miteinander.

Kippe nun das Mehl und das Backpulver dazu und verknete alles zu einem Tei, wobei sich eine Küchenmaschine die kneten kann als recht hilfreich erweist.

Stelle danach den Teig für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank, damit er „gehen“ kann.

Streue tüchtig Mehl auf die Arbeitsfläche und rolle den Teig mit einem Rollholz (auch liebevoll Nudelholz gerufen) aus. Steche z.B. mit einer kleinen Tasse runde Plätzchen aus. Die eine Häfte der runden Dinger bekommt noch ein kleineres Loch in der Mitte ausgestochen.

Backe alle potentiellen Butterplätzchen Im vorgeheizten Backofen bei 175° Grad für 8–10 Min. Lass die Plätzchen anschließend auskühlen.

Auf die erkalteten ganzen Plätzchen streichst du z.B. Johannisbeergelee oder die deine Lieblingsmarmelade und klebst darauf ein rundes Plätzchen mit Loch. Bestreue das Ergebnis mit Puderzucker und laß dir dann deine Butterplätzchen schmecken.

Jörg Dutschke

Jörg Dutschke

Familienvater und Hobbykoch, betreibt neben dieser Seite Lebkuchen-Rezepte.de weitere Kochseiten. Seine erste "echte" Homepage Themenmix.de ist seit 2007 noch immer online.
Hauptberuflich ist er als Supporter eines mittelständischen Softwarehauses im Bereich Microsoft Dynamics NAV tätig.
Jörg Dutschke

Letzte Artikel von Jörg Dutschke (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.